Ich werde immer wieder gefragt welche Software ich einsetze, wie ich etwas realisiert habe oder was ich an Software für einen bestimmten Zweck empfehlen kann. Die nachfolgende Zusammenstellung soll einen Überblick über die von mir eingesetzte Software auf Mac OS X verschaffen, die sich bei mir etabliert hat.

weiterlesen

Fantastical wurde für den Mac 2011 veröffentlicht und definierte den digitalen Kalender neu. Entwickelt wird Fantastical  von Michael Simmons und Kent Sutherland unter dem Firmenlogo Flexibits wurde Fantastical zu einem Pionier bei Funktion und Design unter den OS X Apps, allen voran der Nutzung natürlicher Sprache zur Eingabe von Daten. Nachdem sich Fantastical als leistungsstarker Kalender in den Menüleisten der Nutzer etablieren konnte, wollte man bei Flexibits mit Version 2 nach jahrelanger Entwicklung erreichen, dass Fantastical die einzige Kalender App ist, die man braucht. Ob dies gelungen ist, habe ich mir näher angeschaut.

weiterlesen

Die Mac Menüleiste ist ein idealer und beliebter Ort für kleine hilfreiche Tools, die dem Nutzer Informationen anzeigen oder Funktionen für schnellen Zugriff zur Verfügung stellen. In diesem Artikel möchte ich eine Übersicht solcher Software aufstellen, die dem einen oder anderen Leser ein noch unbekanntes nützliches Tool aufzeigen möge.

weiterlesen